Fundtiere

Rufnummer:

0159 - 015 036 90


Fundtiere


Diese Tiere wurden herrenlos aufgegriffen oder sind jemandem zugelaufen.

Wenn Sie eines der Tiere wieder erkennen, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Bitte klicken Sie hier, um sich zu informieren, was Sie tun können, wenn Sie ein Tier finden.











Katze zugelaufen in Volkmarshausen


In 34346 Hann. Münden / Volkmarshausen, Bereich: Am Berge

gemeldet am 23.01.2020

Wer vermisst diese charmante Schönheit?
Ob Chip vorhanden oder ob männlich / weiblich konnte noch nicht festgestellt werden.

Wer Infos hat bitte folgende Telefonnummer anrufen:

05541 / 7779971














Fundkatze in Hemeln


Am Lohberg, 34346 Hemeln . Diese Katze/Kater hält sich seit einiger Zeit dort auf einer Terasse auf. Scheint dort auch zu übernachten. Chip auslesen war bisher nicht möglich da sie/er sich nicht anfassen lässt. Gefüttert wird sie dort nicht. Wenn jemand den Besitzer kennt, bitte an den Tierschutzverein wenden.

gemeldet am 24.01.2020















Fundkaninchen in Hann. Münden, Göttinger Landstraße


In der Göttinger Landstraße in Hann. Münden wurde ein Kaninchen gefunden. Der Tierschutzverein Hann. Münden sucht den Besitzer dieses unkastrierten Bocks. Wer Hinweise geben kann oder das Tier kennt, wendet sich bitte an den Tierschutzverein unter 0159 01503690.















Maine Coon Kater in Gimte gefunden


In Gimte im Buchenweg ist ein Maine Coon Kater zugelaufen. Er ist offensichtlich an den Pfoten verletzt, weshalb davon ausgegangen wird, dass er nur knapp einem Autounfall entkommen ist.

Der Kater ist kastriert, aber leider nicht gechipt. Er wurde am Samstag, den 2.11.2019 gefunden.

Wer das Tier kennt, Hinweise geben kann, oder sonst irgendwie in dem Fall weiterhelfen kann, wendet sich bitte an den Tierschutzverein unter 01590 1503690.














Mehrere Vögel in Hann. Münden gefunden


In Hann. Münden wurden mehrere Vögel in verschiedenen Stadtteilen gefunden. Dabei handelt es sich um einen Nymphensittich, der in der Burckhardtstraße in Neumünden gefunden wurde.

Zwei grün-gelbe Wellensittiche wurden in der Veckerhäger Straße gefunden. Es handelt sich um ein Männchen und ein Weibchen.

Ein blauer Wellensittich wurde in Hermannshagen gefunden.

Die Vögel wurden im Oktober und Anfang November 2019 gefunden.

Wer Hinweise geben kann oder die Tiere kennt, wendet sich bitte an den Tierschutzverein unter 0159 01503690.














Fundkatze in Hann. Münden, Hermannshagen


Am 29.10.2019 ist in Hann. Münden im Wiershäuser Weg bei der Apotheke eine weibliche Katze zugelaufen. Sie ist offensichtlich noch sehr jung, nicht kastriert und besitzt keinen Chip. Außerdem ist sie sehr anhänglich und schmusig. Die Katze befindet sich in der Obhut des Tierschutzvereins und wird versorgt.

Wer Hinweise zu den Tieren geben kann oder einen der Besitzer kennt, wendet sich bitte an den Tierschutzverein Hann. Münden unter 0159 01503690.














Fundkater in Hann. Münden, Neumünden


Im Bereich Burckhardtstraße in Neumünden ist etwa Anfang Oktober ein kleiner schwarzer Kater aufgetaucht. Der Tierarzt schätzt ihn auf ca. ein halbes Jahr. Der Kater ist nicht gechippt. Die Suche nach dem Besitzer mittels Plakaten in der Umgebung war bisher erfolglos.

Wer Hinweise zu den Tieren geben kann oder einen der Besitzer kennt, wendet sich bitte an den Tierschutzverein Hann. Münden unter 0159 01503690.







Liebe Tierfreunde,

bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir der Übersicht wegen an dieser Stelle nicht sämtliche Fundtiere auflisten können, sondern nur die Fundtiere der vergangenen letzten 6 Monate.

Wenn Sie Fragen zu den Fundtieren haben oder wissen möchten, ob Ihr vermisstes Tier in unserer Region Münden und Umgebung gefunden wurde, dann wenden Sie sich bitte an uns unter der Telefonnummer 0159 01503690.

© Copyright.  All Rights Reserved.