Neuigkeiten

Rufnummer:

0159 - 015 036 90

 

Neuigkeiten

 

Wir freuen uns, dass Sie auf unsere Homepage gefunden haben.

 

Hier können Sie sich über unsere Tierschutzarbeit informieren und Sie erfahren wie Sie in Not geratenen Tieren helfen können.

 

Besuchen Sie uns auch gerne auf Facebook, dort erfahren Sie ebenfalls die allerneusten Informationen.

Katzenkastration 2017

 

Auch in diesem Jahr bieten wir für Haushalte mit geringem Einkommen die Möglichkeit Ihre Katze für 15 Euro Eigenanteil über unsereren Verein kastrieren zu lassen.

Der Kastrationsantrag steht hier zum Download bereit oder liegt bei den Tierärzten in Hann. Münden und bei der Firma Schimek aus.

 

 

Unsere aktuellen Pflegefelle

07.11.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die aktuellen Pflegefelle Melli und Max suchen neue Dosenöffner.

Katzenmama Melli ist im mittleren Alter und ist sehr verschmusst. Sie möchte zukünftig gern als Einzellkatze mit Freigang leben. Melli sucht keinen Kontakt zu anderen Katzen und möchte in Ruhe ihre Menschen für sich alleine haben.

Der schwarze Kater Max ist im Teenageralter und sucht ebenfalls ein neues Zuhause. Momentan entwickelt er sich bestens auf seiner Pflegestelle. Er ist ein stattlicher Kater und genießt seinen Freigang und natürlich anschließend das gemeinsame Schmusen mit seinen Menschen

Also schauen Sie sich doch mal die Beschreibungen und Bilder unserer Pflegefelle in der Kategorie "Tiervermittlung" an.

Vielleicht kennen Sie ja auch jemanden aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, der ein Tier aufnehmen möchte.

 

 

Mehrere Fundtiere in kurzer Zeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innerhalb weniger Tage wurden uns mehrere Fundtiere gemeldet, darunter eine Katze, zwei Kater, eine Kornnatter und eine Bartagame. Bitte schauen Sie mal in der Rubrik "Fundtiere", ob Sie eines der Tiere oder vielleicht sogar deren Besitzer kennen. Wenn Sie uns Informationen zu den Fundtieren oder deren Besitzern geben können melden Sie sich bitte bei uns. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

 

Stadttaubenhilfe - Kontakt und Hilfe-stellung zur Behandlung von Tauben

 

 

 

 

 

 

Hin und wieder erhalten wir Anrufe von Tierfreunden, die uns um Rat bei zum Beispiel verletzten Tauben fragen. Hier der entsprechende Kontakt:

Auf der Website www.stadttaubenhilfe.com finden Sie Hilfe.

Dazu werden Hilfestellungen zur Behandlung in speziellen Fällen gegeben, also etwa bei verletzten, ausgehungerten oder kranken Tauben.

 

 

Erfüllen Sie uns einen Futterwunsch von unserer Wunschliste beim Tierschutz - Shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach, sicher und gezielt Tieren helfen:

Der Tierschutzverein Hann. Münden hat beim Tierschutz-Shop eine Wunschliste angelegt. In der Wunschliste können Sie sehen, was der Tierschutzverein aktuell dringend benötigt.

Der Ablauf ist wie folgt:

Wenn Sie uns einen Wunsch aus unserer Wunschliste erfüllen wollen, legen Sie das Produkt ganz einfach in den Warenkorb und gehen zur Kasse. Sobald es von Ihnen bezahlt wird, wird es zu unserem Verein gebracht.

Auf diese Weise können Sie mit einem kleinen Betrag einem Hund oder einer Katze eine Wochenration Futter sichern.

 

 

 

(Bild klicken um zum Shop zu gelangen)

Aktuelle Termine

Weihnachtsfeier des TSV Hann. Münden

 

Am 01.12.2017 um 18:30 Uhr in der Osteria Toscana Hedemünden, Mündener Straße 2 in Hedemünden

Unterstützung für den TSV

Einfach, sicher und gezielt Tieren helfen:

Erfüllen Sie uns einen Futter-wunsch beim Tierschutz - Shop (Bitte Bild klicken)

Einkaufen und Gutes tun:

Unterstützen Sie uns, indem Sie über smile.amazon.de einkaufen.

Amazon gibt 0,5 % des Kauf- preises an unseren Verein weiter.

(Bitte auf das Bild klicken)

Informieren Sie sich auch in der Rubrick "Helfen Sie uns" wie Sie den Tierschutzverein Hann. Münden unterstützen können.

© Copyright. All Rights Reserved.